Startseite
Aktuelles
Über uns
LAMA e.V.
Chronik
PADE
Mitmachen
Bilder
Impressum
Über uns - LAMA e.V.

Der gemeinnützige LAMA Verein wurde im Oktober 2009 gegründet, Vereinssitz ist Groß-Gerau. 

Der Verein unterstützt das Sozialprojekt (span. fundación) "Para dar Esperanza" in Quito. Dieses Projekt ist eine Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche und wurde von einer US-amerikanischen Organisation gegründet. Langfristig werden deren Planungen für einen Neubau der Fundación ausdrücklich unterstützt  
(>> Aktuelle Vereinssatzung). 

LAMA e.V. bietet zuverlässige Unterstützung auf verschiedenen Ebenen. Ein "Basis-Budget" sichert den alltäglichen Grundbedarf:
  • Nahrungsmittel: Jedes Kind, das sich in der Fundación aufhält, bekommt eine warme Mahlzeit pro Tag kostenlos zur Verfügung gestellt. Eine in der Fundación beschäftigte Köchin bereitet das Essen vor Ort zu.

  • medizinische Versorgung: Fallen hier höhere Kosten an als pauschal veranschlagt, werden auch diese Mehrkosten übernommen. Als Beispiel kann hier die "Brillen-Aktion" 2011 genannt werden: LAMA e.V. finanzierte Sehtests für alle und Sehhilfen für diejenigen, die sie brauchen

  • Lern- und Bastelmaterialien

  • Hilfspersonen: Die Stelle eines Lehrers und einer pädagogischen Mitarbeiterin werden kofinanziert.
Darüber hinaus übernimmt LAMA e.V. die Kosten für folgende, unregelmäßig auftretende bzw. spontan verursachte Kosten der Fundación:
  • Ausflüge (Eintritt, Anfahrt, Proviant): Regelmäßig organisiert das BetreuerInnen-Team Ausflüge für und mit allen Kindern, z.B. Museumsbesuche oder Aufenthalte in Parks oder auf Spielplätzen. 
  • Renovierungsarbeiten 
  • Größere Anschaffungen und Investitionen: Hier sind z.B. jeweils ein kaputter Kühlschrank und Herd zu nennen, die durch neue Geräte ersetzt wurden. Außerdem wird bei Bedarf Kleidung kostenlos zur Verfügung gestellt, z.B. Schuhe, Teile von Schuluniformen, etc.